Läufernachrichten
Nordic-Walking Kurs: Es geht wieder weiter!
PDF Drucken E-Mail
Samstag, 05. Mai 2012
Achtung, neue Zeit: Der nächste Nordic-Walking-Kurs der LG Rülzheim findet jetzt mittwochs statt. Kursbeginn ist am 23. Mai. Die Leitung des Kurses liegt wieder in den bewährten Händen von Regina Kuhn und Christel Kudis. Insgesamt 8 mal geht es von 18:00 bis 19:30 Uhr hinaus in den Rülzheimer Wald. Die Kursgebühr beträgt 65 Euro. LG-Mitglieder und Inhaber der Rheinpfalzcard erhalten 5 € Rabatt, außerdem kostenlose Leihstöcke. Für die Krankenkasse wird gerne ein Zertifikat ausgestellt - bei erfolgreicher Teilnahme werden bis zu 100 % der Kursgebühr von den gesetzlichen Krankenkassen rückerstattet. Anmeldungen für den neuen Kurs bei Christine Kudis 07272/75872 oder bei Regina Kuhn 07272/91536.
 
25. Kurstadtlauf Bad Bergzabern
PDF Drucken E-Mail
Samstag, 05. Mai 2012

Ein Läufer-Highlight ganz besonderer Art ist immer der Kurstadtlauf in Bad Bergzabern. Er bietet für jeden etwas: besonders spannend der „Grand Prix“ über 4,4 km, der in mehreren Runden durch die Stadt führt. Klaus Tüllmann wärmte sich auf dieser Kurzstrecke für die 8 km auf und belegte mit der zeit von 16:37 in der AK M 50 Platz 3. Michael Masser bewältigte den Grand-Prix in 17:13. Beim 800 m-Schülerlauf lief Philipp Masser die Zeit von 3:54. Annalena Bähr wurde mit 4:04 Dritte in der WJU14. Ganz stark lief Iris Stern den „Mini-Lauf“ von 8 km. Mit der Zeit von 37:12 ließ sie die gesamte Damen-Konkurrenz hinter sich und wurde erste Frau.

Midi-Lauf 15,6 km

Klaus Tüllmann (1:16:27 h) war beim Midi-Lauf zum zweiten Mal unterwegs und verfehlte knapp Platz 3 in der M 50. Bernhard Wolff kam nach 1:24:50 h ins Ziel.

Maxi-Lauf 23,6 km

Der klassische Lauf in der Kurstadt ist und bleibt aber die Langstrecke über 23,6 km. Harald Czenkowski bewies erneut seine Topp-Form und wurde mit der Zeit von 1.49:33 h Zweiter im Gesamteinlauf. Gerhard Hörner hatte sich nach einer Verletzungspause ganz kurzfristig für die 23,km entschieden. Er sollte es nicht bereuen, kam er doch ohne Probleme nach 2:26:39 h im Ziel an und wurde Zweiter in der Altersklasse M 70. Regina und Klaus Kistner liefen die Strecke gemeinsam und benötigten 2:30:41 h. Regina belegte mit dieser Zeit Platz 3 in der AK W 50.

 
LG Rülzheim gewinnt den Stunden-Staffellauf
PDF Drucken E-Mail
Samstag, 05. Mai 2012

Erster Sieger beim Südwestcup war die LG - Staffel mit Andre Zschaubitz, Rüdiger Weber, David Pfadt, Julius Pfadt und Martin Wallebohr.

 
Volkslauf Landau: Daniel Vogel Sieger des 5,3 Km-Laufes
PDF Drucken E-Mail
Samstag, 05. Mai 2012

Volkslauf Landau: Daniel Vogel Sieger des 5,3 Km-Laufes Daniel Vogel ließ die gesamte Konkurrenz hinter sich: Mit der Zeit von 18:15 min dominierte er den Lauf und wurde Gesamtsieger. Heike Nann 27:42 min, Philipp Masser 31:40 min, Annalena Bähr 33:14 min und Susanne Masser 33:20 min.

10 km: Keine Chance gegen Karl-Heinz Kern

Mit der super Zeit von 44:46 gewann Karl-Heinz Kern wieder souverän seine Altersklasse M 70. Lars Draudt (37:10) kam als Vierter des Gesamtklassements ins Ziel und wurde 2. in der immer sehr stark besetzten Altersklasse M 40. Christian Beck (37:54) erreichte das Ziel als Fünfter und errang Platz 3 in der M 40. Michael Masser lief 42:07, Werner Andres 44:47 und Gernot Kopf 1:01:01.

5,3 km Walking

Horst Kniesel walkte die Strecke in der Zeit von 43:25 und kam auf Platz 2 in der MHK. Auch Rita Kniesel war erfolgreich: Mit der Zeit von 47:31 kam sie als dritte Frau ins Ziel.

Beim Bambini-Lauf über 893 m gewann Philipp Andres mit 2:29 die AK rol.

 
Ergebnisdienst: Weinstraßenmarathon
PDF Drucken E-Mail
Samstag, 05. Mai 2012
Der Weinstraßenmarathon ist einer der Höhepunkte unter den pfälzischen Läufen, zumal er nur jedes zweite Jahr gestartet wird. Mit der Zeit von 3:38:50 h lief Bianca Loge in der Altersklasse W 20 auf Patz Nr.1. Bernhard Wolff benötigte für die 42,195 km 3:52:18 h und Sabine Münch kam mit 3:57:50 h auf den vierten Platz in der AK W 50. Joachim Günter lief den Halbmarathon in 1:39:40 h.
 
Seite 113 von 136