Läufernachrichten
Ergebnisdienst: Gaißeschenlauf in Kieselbronn
PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 14. Juni 2012

Der Gaißeschenlauf in Kieselbronn wurde für drei Läufer der LG zu einem kleinen Highlight im Läufersommer – ein sehr schöner abwechslungsreicher Halbmarathon, der durch den Ort, durch Feld und Wald führt und wahrlich kaum einen Meter flach ist. Als erster Rülzheimer kam Klaus Kistner mit 1:56:40 ins Ziel. Das ständige Auf und Ab kam der Berglaufspezialistin Regina Kistner sehr entgegen, mit der Zeit von 1:56:40 h platzierte sie sich in der Altersklasse W 55 auf Platz 1. Unterwegs wurde sie von Stephan Hammer, dem 2. Vorsitzenden der LG Rülzheim begleitet. Er kam überschritt die Ziellinie eine Sekunde nach Regina Kastauer (1:56:40).

 
Volkslauf in Bellheim
PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 14. Juni 2012

Der Volkslauf in Bellheim wurde für die Rülzheimer LG wieder ein Topp-Event. Fast alle Rülzheimer Läuferinnen und Läufer kamen mit Platzierungen ins Ziel und es gab allerorten strahlende Gesichter.


10 km

Allen vorneweg lief Andre Zschaubitz, der mit 34:01 seinen Vereinskollegen Daniel Vogel (35:56) auf Platz 2 (AK m 30 Rang 1) verwies. Erste Altersklassenplätze gab es für Klaus Tüllmann (39:45, 1. m 55), umd Carla Weigel (55:28, 1. wju 18). Andreas Stephan (40:14) wurde Zweiter in der m 35. Auch Brigitte Gudel (54:54) errang „Silber“ in der AK w 55.  Stefan Birner platzierte sich mit der Zeit von 38:39 auf Rang 3 in der AK m 40. Ebenso  lief Carsten Doll mit 40:40 auf Rang 3 in der m 30. Andre Jahnel kam mit 43:24 ins Ziel, Roger Happel mit 43:25, Stephan Hammer mit 47:14 und Jens Gudel mit 50:16.

 

20 km

Bei den 20 Kilometern gab es zwei Rülzheimer Sieger: Werner Heiter gewann mit der Zeit von 1:27:58 h die AK m 60 und Karl-Heinz Kern mit 1:35:23 die m 70. Michael Waldinger war erster Rülzheimer mit 1:27:22 und Bernhard Müller kam nach 1:31:43 h ins Ziel.

 

Kinder- und Jugendlauf 1000 m

Philip Andres (3:53) lief im gesamten Feld als Zweiter ins Ziel und kam in seiner Altersklasse mku 12 auf Rang 1.

 
6 Starts, 6 Pfalz-Klassen-Siege, was sonst?“, 34. Seniorensportfest in Edenkoben
PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 14. Juni 2012

Alljährlich im Juni findet im Weinstraßenstadion in Edenkoben ein Seniorensportfest statt, eine verhältnismäßig kleine aber hochkarätige Veranstaltung, bei dem man ehemalige deutsche Spitzenathleten und großartige Wettkampfleistungen bewundern kann. Schon seit vielen Jahren stellen sich die beiden „LG-Senioren“ Karl-Heinz Kern und Werner Heiter ihren hochkarätigen Gegnern, und zwar in drei Mittelstrecken-Läufen, die für „Volksläufer“ eher untypisch und deshalb auch mehr oder weniger „unbeliebt“ sind, umso höher sind die erreichten Erfolge der Beiden einzuschätzen.

Karl-Heinz wurde, aufgrund seiner Ausnahmestellung wie gewohnt über 800m (2 Stadionrunden) in 3.16 min, über 1.500m (3 3⁄4 Runden) in 6.23 min und über 5.000m (12 1⁄2 Runden) in 22.31 min Sieger und gleichzeitig Pfalzmeister in der Klasse M70.

Werner hatte an diesem Tag nicht nur mit dem böigen Wind, sondern auch jeweils mit einem hartnäckigen Gegner zu kämpfen, aber auch er gewann die 800m in 2.41 min, die 1.500m in 5.32 min und die 1.500m in 20.14 min, das reichte ebenfalls für 3x Sieg und Pfalzmeisterschaft in der M60. Herzlichen Glückwunsch!

 
„Mit Power durch die Verbandsgemeinden“, 11. Gäulauf in Gommersheim.
PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 10. Juni 2012

Jeweils am Vorabend zu Fronleichnam geht ́s zum Start nach Gommersheim, zum Gäulauf quer durch die Verbandsgemeinde Edenkoben. Während die 10-km-Läufer bereits in Freimersheim den Rückweg über Böbingen antreten dürfen, müssen die „Halbmarathonis“ noch eine ziemlich große Runde über Klein-und Großfischlingen drehen, bevor es durch Altdorf und Böbingen wieder zum Gommersheimer Sportplatz zurückgeht. Eingebunden ist auch ein 1km-Schülerlauf.

10km: „Favorit“ Daniel Vogel gewann zwar die M30 sicher in 35.05 min, musste aber heute mit dem 2. Einlaufplatz Vorlieb nehmen, Carsten Doll lief in guten 40.47 min ein und Brigitte Gudel finishte den Lauf bei optimalen Temperaturen in 56.03 min.

HM: Harald Czenskowski wurde als schnellster Rülzheimer in 1.28.06 Dritter in der M50, Werner Heiter gewann gewohnt souverän die M60 in 1.29.20h, Michael Masser lief in respektablen 1.32.56h ein, Gerhard Hörner wurde in 1.56.23h Zweiter in der M70 und Jens Gudel spurtete letztendlich in 1.56.52h durchs Ziel.

Beim 1000-m-Schülerlauf lief Philipp Masser in Top-3.30 min ein, (4.Pl. M12) und Annalena Bähr wurde in Klasse-4.12 min Zweite in der W14.

 
Volkslauf in Leimersheim: LG Rülzheim stellt drei Gesamtsieger
PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 10. Juni 2012

Für die LG Rülzheim war es ein Glückstag, kamen doch drei Tagessieger aus Rülzheim. Den 10 km –Lauf der Männer gewann völlig überlegen Daniel Vogel (34:57), die Damensiegerin hieß Tanja Grießbaum (38:33) und ihre Schwester Luisa Grießbaum siegte beim 5 km-Lauf. Auch bei den Gewinnern der jeweiligen Altersklassen waren die Läufer/innen der LG Rülzheim stark vertreten. Iris Stern (44:35) gewann die Altersklasse m 40, Markus Utzmann  (44:32) wurde Zweiter in der AK mju, Julia Schäffner (46:20) ebenfalls Zweite in der whk.

 
Seite 113 von 138