Läufernachrichten
Topp-Ergebnisse beim Herxheimer Abendstraßenlauf
PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 01. September 2011

Die Ergebnisse der Damen

Es regnete nicht nur Wasser, sondern auch jede Menge Titel beim Abendstraßenlauf in Herxheim für die Läufer/innen der LG Rülzheim. Allen voran Tanja Grießbaum (36:51 min), die ganz souverän die Frauenwertung gewann und dadurch den Titel der Pfalz-Straßenmeisterin erhielt. Iris Stern finishte mit 42:47 und Tanja Kasper kam nach 46:46 min ins Ziel. Die Rülzheimer Damen kamen in der Pfälzer Mannschaftsmeisterschaft auf Platz 2.

So liefen die Rülzheimer Herren
Auch Jonas Baumgärtner (33:19) war wieder einmal eine Klasse für sich – er wurde Dritter sowohl im Gesamteinlauf wiw auch bei den Pfalzmeisterschaften und gewann die mja. Nur 40 Sekunden nach ihm kam Andre Zschaubitz (33:59, 2. mhk) ins Ziel und wurde damit 6. in der Pfalzmeisterschaft und 2. in der mhk. Daniel Vogel siegte mit der Zeit von 34:23 in der m 30. Das reichte dem Trio lässig, um auch in der Mannschaftspfalzmeisterschaft den Sieg davonzutragen. Der Senior Karl-Heinz Kern (47:02) kam in der m 70 auf Platz 3. Stefan Birner lieferte mit 40:46 min eine gute Zeit ab. Sehr zufrieden mit seinem Lauf war Andreas Stephan, dessen Zeit von 41:30 min im samstäglichen Lauftreff mit Begeisterung „gefeiert“ wurde. Sein zielgerichtetes Training der letzten Wochen machte sich bezahlt, er konnte sogar auf den letzten Kilometern noch „ein bisschen zulegen“.  Jürgen Kasper lief  41:59, Bernhard Wolff punktgenau 45:00 und Jens Gudel 48:52 min.

Die Ergebnisse der Pfalz-Seniorenmeisterschaften
Daniel Vogel m 30 Platz 1, Karl-Heinz Kern m 70 Platz 1, Iris Stern w 35 Platz 4, Tanja Kasper w 40 Platz 4.
.

 
Abendstraßenlauf in Herxheim
PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 28. August 2011

Herxheim. Der Abendstraßenlauf in Herxheim ist ein Läufer –und Publikumsmagnet. Umso  mehr, als in diesem Jahr in „Herxe“ die Pfalzmeisterschaften im 10 Kilometer Straßenlauf ausgetragen wurden. Das Besondere an dem Lauf: Da der Startschuss traditionell um 19.30 Uhr fällt, läuft selbst die Spitzengruppe in die Abenddämmerung hinein, ein ganz besonderer Kick dieser Laufveranstaltung.

 
Ettlinger Halbmarathon
PDF Drucken E-Mail
Montag, 22. August 2011

 

Mit Erfolg nahmen vier Läufer/innen der LG Rülzheim am Ettlinger Halbmarathon teil. Sie finishten mit folgenden Ergebnissen: Wolfgang Behr 1:47:07 h, Klaus Kistner 1:56:33 h, Regina Kastauer 1:56:55 h, Monika Steiger 2:05:04 h.

 
Schülersportfest Kandel
PDF Drucken E-Mail
Samstag, 13. August 2011

Traditionell startete die LG Rülzheim beim Schülersportfest in Kandel, wobei sich die Rülzheimer von ihrer besten Seite zeigten. Erfreulich für Ihren Trainer (Manuel Stich) war, dass an diesem Tag an der ein oder anderen persönlichen Bestzeit gekratzt wurde oder sie deutlich unterboten werden konnte.

 
Bellheimer Sommernachtslauf
PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 09. August 2011

Die Ergebnisse der Frauen

Geradezu sintflutartige Regenfälle, begleitet von Gewitter und Sturm ergossen sich über die Läufer/innen, die am Bellheimer Sommernachtslauf teilnahmen. Die Teilnehmer hatten sich nach dem Start etwa eine Stunde durch äußerst schwüle Luftmassen gequält, bis sie dann bis auf die Haut durchnässt wurden und sich durch überflutete Straßen kämpften mussten. Trotz diesen Widernissen sah man am Ziel fast nur zufriedene Gesichter. Die Ergebnisse der Frauen: Bianca Kramer 1:58:15 h, Sabine Münch 2:05:44, Regina Kastauer 2:14:19, Monika Steiger 2:21:35, Andrea Pfadt 2:21:36, Brigitta Gudel 2:29:13, Judith Hammer 3:14:59.In der Mannschaftswertung kamen die Rülzheimer Damen mit Bianca Kramer, Sabine Münch und Regina Kastauer auf Platz 3.

Männer
Als schnellster Läufer der Rülzheimer LG kam Roger Happel ins Ziel. Karl-Heinz Kern gewann bravourös die Altersklasse m 70. Ausgerechnet Klaus Kistner, seines Zeichens Ultraläufer war am Start als einziger wenig begeistert von dem bevorstehenden Regen und zögerte den Lauf überhaupt anzutreten.
Roger Happel 1:48:32, Andre Jahnel 1:51:46, Michael Waldinger 1:51:53, Stefan Birner 1:53:25, Klaus Tüllmann 1:54:50, Alexander Antrett 1:57:23, Stephan Hammer 1:58:25, Karl-Heinz Kern 2:01:14 1. m 70, Bernhard Wolff 2:01:55, Bernhard Müller 2:05:39, Ralf Roth 2:11:35, Klaus Kistner 2:14:19, Philipp Johann 2:15:20, Gerhard Hörner 2:20:40, Jens Gudel 2:24:05, Frank Brossart 2:41:11, Volker Seelinger 2:41:19.

 
Seite 104 von 116